Frasier (0) | Heathers | Vedi Prodotto

    „The Conners“: DJs Ehefrau mit neuem Gesicht

    Maya Lynne Robinson ersetzt Xosha Roquemore

    "The Conners": DJs Ehefrau mit neuem Gesicht – Maya Lynne Robinson ersetzt Xosha Roquemore – Bild: ABC
    Michael Fishman (l.) mit Maya Lynne Robinson (r.) am Set von „The Conners“

    Ein Mitglied der Familie Conner wird ein neues Gesicht haben, wenn das „Roseanne“-Spin-Off „The Conners“ im kommenden Monat bei ABC vom Stapel läuft. DJs Ehefrau Geena wird fortan von der Serien-Newcomerin Maya Lynne Robinson verkörpert, die damit zum Hauptcast stößt.

    Geena war in der Originalserie „Roseanne“ jenes Mädchen, das DJ nicht küssten wollte, weil sie Afro-Amerikanerin war. Nun sind die beiden verheiratet und in der Fortsetzungsstaffel von „Roseanne“ war Geena als Armee-Mitglied in Übersee. Die beiden kommunizierten über Skype. Gemeinsam haben sie eine Tochter, Mary (Jayden Rey). In „Roseanne“ war Geena noch von „The Mindy Project“-Veteranin Xosha Roquemore verkörpert worden, die nun aber bei „The Conners“ die Rolle nicht wieder aufnimmt.

    „Wir freuen uns sehr, die unglaublich talentierte Maya Lynne Robinson für diese Staffel im Ensemble willkommen heißen zu können“, so Showrunner Bruce Helford in einem Statement. „Ihre Figur, 2nd Lieutenant Geena Conner, die ein jüngerer DJ einst in einer Schulaufführung nicht küssen wollte, ist nun zu seiner Ehefrau und Marys Mutter geworden. ( … ) Zwar ist Geena nicht neu in der Familie. Alte und neue Zuschauer werden es aber genießen zu sehen, wie ihre Militär-Disziplin auf die eher entspannten Conners trifft.“

    Die Premiere von „The Conners“ am Dienstag, den 16. Oktober auf ABC wird mit Spannung erwartet. Vor allem das Schicksal der Figur Roseanne Conner nach dem Rauswurf von Roseanne Barr im Sommer sorgt bereits seit Monaten für Spekulationen (ladyblackwoodconsulting.com berichtete).

    15.09.2018, 15:09 Uhr – Ralf Döbele/ladyblackwoodconsulting.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • mynameistv (geb. 1979) am 15.09.2018 15:25

      Ich denke mal, dass die Serie auch ohne Barr sehr gut zurechtkommen wird. Roseanne war zwar wichtig für die Show, aber die anderen Personen finde ich mindestens genauso wichtig. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Darlene nun die Serie hauptsächlich tragen wird, was sie auch bestimmt gut hin bekommen wird
        hier antworten

      weitere Meldungen

      Sitemap