„Marvel’s Runaways“: Kinder gegen Eltern im Trailer zur zweiten Staffel

    Neue Staffel kommt im Dezember zu Hulu

    "Marvel's Runaways": Kinder gegen Eltern im Trailer zur zweiten Staffel – Neue Staffel kommt im Dezember zu Hulu – Bild: Marvel/Hulu
    „Marvel’s Runaways“

    Der amerikanische Streaming-Dienst Hulu hat einen Trailer für die zweite Staffel seiner Serie „Marvel’s Runaways“ veröffentlicht. Die zehn Episoden werden diesmal auf einen Schlag veröffentlicht, und zwar am 21. Dezember 2018. In Deutschland war die erste Staffel bereits im Pay-TV bei Syfy zu sehen. Wann dort die zweite Staffel zu erwarten ist, wurde noch nicht angekündigt.

    In der Serie haben sechs Jugendliche erkannt, dass ihre Eltern durch ihre Mitgliedschaft in der Organisation PRIDE nicht etwa für wohltätige Zwecke arbeiten, sondern Mitglieder in einem mysteriösen Geheimbund sind, der unter anderem Menschenopfer vollzieht. Während die Jugendlichen über die Erkenntnis sehr verwirrt sind, bekommt der Zuschauer genauer aufgedröselt, wie die Eltern sich anfangs immer tiefer in die Netze dieser Organisation verstrickt haben und dass sie nun um ihr Leben – und das der Kinder – fürchten müssen, wenn sie nicht spuren.

    Sowohl Eltern wie auch Kinder haben zum Teil übernatürliche Fähigkeiten entwickelt. Am Ende der Auftaktstaffel wurde „Runaways“ dann schließlich seinem Namen gerecht: Die Kinder verließen ihre Eltern und haben nun den Kampf gegen sie aufgenommen – wenn auch immer noch etwas zögerlich, schließlich geht es um ihre Eltern. „Marvel’s Runaways“ hat es dabei verstanden, die modernen Probleme von Jugendlichen, Eltern und Familien mit in die Superhelden-Handlung einfließen zu lassen. Dazu gehören für die Teenager die Suche nach der eigenen sexuellen Identität, Gruppendruck, Außenseitertum, Feminismus, Verlust eines Geschwisterteils beziehungsweise der Eltern, während für die Eltern eben der Verlust eines Kindes sowie wirtschaftliche Zwänge/Arbeitsstress als Ursache für Persönlichkeitsveränderung oder die Vernachlässigung der Kinder gehören oder mehrere Elternpaare sich auseinandergelebt haben.

    In der zweiten Staffel steht der Kampf der Kinder gegen die Taten der Eltern und das noch mysteriöse „PRIDE“ im Zentrum. Dazu müssen die Jugendlichen sich allerdings einerseits an ihr neues Leben „auf der Straße“ gewöhnen und andererseits ihre besonderen Fähigkeiten genauer erforschen und trainieren. Derweil versuchen die Eltern, ihre Kinder wieder für sich zu gewinnen.

    Trailer zur zweiten Staffel von „Marvel’s Runaways“

    Der Ensemble-Cast von „Marvel’s Runaways“ umfasst Julian McMahon, Rhenzy Feliz, Virginia Gardner, Ariela Barer, Lyrica Okano, Gregg Sulkin, Allegra Acosta, Annie Wersching, Ryan Sands, Angel Parker, Ever Carradine, James Marsters, Kevin Weisman, Brigid Brannagh, James Yaegashi, Brittany Ishibashi und Kip Pardue

    02.10.2018, 10:35 Uhr – Bernd Krannich/ladyblackwoodconsulting.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      SitemapFilmes Online Gratis | Hase Sammelteller Retsch Porzellan | Portuguese