Jake Johnson führt Cast von Netflix-Animation „Hoops“ an

    „New Girl“-Star leiht großmauligem Coach seine Stimme

    Jake Johnson führt Cast von Netflix-Animation "Hoops" an – "New Girl"-Star leiht großmauligem Coach seine Stimme – Bild: FOX
    Jake Johnson in „New Girl“

    Das Runde muss ins Körbchen – vor allem, wenn es nach Jake Johnson geht. Der ehemalige „New Girl“-Star übernimmt die zentrale Sprechrolle eines Basketball-Coaches in „Hoops“. Netflix schickt die animierte Comedy aus dem Produktionshaus Lord/Miller („The Last Man on Earth“, „The Lego Movie“) in eine erste Staffel mit zehn Episoden.

    „Hoops“ stammt aus der Feder von Comedian Ben Hoffman und handelt von einem unzufriedenen Basketball-Trainer mit großer Klappe. Er greift regelmäßig zu Schimpfworten und hofft inständig, dass er sein grottenschlechtes Team doch noch auf den richtigen Weg bringen kann. Denn nur so kann auch er selbst den heiß ersehnten Karrieresprung machen.

    Neben Phil Lord und Chris Miller fungiert auch Jake Johnson selbst als Executive Producer bei dem Format. Hergestellt wird es von Bento Box Animation („Bob’s Burgers“) und 20th Century Fox Television, wo Lord und Miller unter Vertrag sind. Die beiden Produzenten hatten zuletzt auch die animierte Familien-Comedy „Bless The Harts“ bei FOX untergebracht (ladyblackwoodconsulting.com berichtete).

    Jake Johnson war sieben Staffeln lang als Nick Miller in der FOX-Comedy „New Girl“ zu sehen. Der Schauspieler gehörte zum Sprecher-Cast der Netflix-Serie „BoJack Horseman“ und wird demnächst auch für Lord/Miller Peter Parker in dem animierten Film „Spider-Man: A New Universe“ die Stimme leihen.

    04.10.2018, 14:00 Uhr – Ralf Döbele/ladyblackwoodconsulting.com

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      SitemapFür Jugendliche ab 13 Jahren | Domestic na Kanojo chap 36 | Baixar APK